Poker-Lexikon


Straight - Strasse

Den Straight - die Strasse bilden fünf Karten in numerischer Reihenfolge egal von welcher Farbe, wie z.B. 2-3-4-5-6.
Die Strasse ist das sechststärkste Blatt in der Rangfolge.
Sollten zwei Spieler am Tisch im Besitz einer Strasse sein, dann gewinnt der Spieler mit der höchsten Karte im Straight.
Bei einem gleichwertigen Blatt wird der Pott geteilt.
Beim Straight hat das As eine Sonderfunktion: Bei einem Straight darf das As entweder am oberen Ende nach dem König oder am unteren Ende als Eins stehen: die Kartenkombination A-2-3-4-5 ist also ein Straight, ebenso 10-Bube-Dame-König-As.
Round the corner straights wie etwa König-As-2-3-4 oder Dame-König-As-2-3 gelten nicht; daraus folgt, dass ein Straight stets eine 5 oder eine 10 enthalten muss.





Poker kostenlos


Play Online Poker

Im Internet Poker spielen oder im Poker Forum lesen über Casino Spiele